Mares Fusion 52x DIN
Mares Fusion 52x DIN Mares Fusion 52x DIN Mares Fusion 52x DIN Mares Fusion 52x DIN

Hersteller: Mares

Mares Fusion 52x DIN

Art.Nr.: Mas_41623x-1

Hersteller: Mares

EUR 429,00
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 2-4 Tage

  • Anschluss: DIN




Billiger gesehen ?
Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Informationen zu möglichen Raten

Zahlungsweisen

PayPal Vorkasse Barzahlung Nachnahme

Produktbeschreibung

Mit dem Fusion 52X beginnt ein neues Zeitalter für Atemregler.

Der Bypass wurde komplett überarbeitet: Durch eine Steigerung des Durchflussquerschnitts (Strömungsquerschnitts) um 77% und eine doppelte Krümmung (Biegung) wird ein ausgeglichener Strom bei verbesserter Leistung erzeugt. Zum ersten Mal ist die 2. Stufe mit einer Flow Control (Twin Power) ausgestattet, die die Luftlieferleistung reguliert. Das neue Ventilsystem im 52X liefert eine 600 % Verlängerung der Haltbarkeit auch unter ständigen, extremen Bedingungen. Sowohl die erste als auch zweite Stufe bieten eine neue Satinoberfläche, die das Produkt einzigartig macht.

 

Technische Spezifikationen

 

INT

DIN

NX

Gewicht Erste Stufe:

687g

513g

 

Gewicht Zweite Stufe (g):

327g

327g

327g

Gesamtgewicht:

1161g

984g

 

1. Stufe

  • Doppelter DFC-Abgang
  • Angewinkelte Abgänge
  • INT - DIN Anschluss
  • ACT-Ventil
  • NCC-Technik


2. Stufe

  • Twin-Power System
  • VAD-System
  • Höchste Luftlieferleistung
  • Superflex-Schlauch
  • Breite, kippbare Luftdusche

Technologien

 

ACT Ventil - Advanced Coating Technology

Das neue Ventil, das in allen "X"-Ersten Stufen verbaut wird, erhöht die Haltbarkeit um erstaunliche 600%, sogar unter extremen Bedingungen.

 

All Metal Technologie

Herausragende mechanische Zuverlässigkeit und hohe Wärmeleitfähigkeit machen unsere Zweiten Stufen extrem langlebig und optimal.

 

VAD - Vortex Assisted Design

Alle Zweiten Stufen von Mares sind mit dem einzigartigen, patentieren VAD-System ausgerüstet. Während die Luft durch das Bypass-Rohr zum Mundstück strömt, entsteht ein Wirbel (engl.: “vortex”), in dessen Zentrum Unterdruck herrscht. Dieser saugt die Membran während der Einatmung an, wodurch der Atemregler sensibler anspricht und die Atmung auf allen Tiefen erleichtert. Dank VAD benötigen Mares-Regler im Gegensatz zu herkömmlichen Reglern keine Verstellmöglichkeit in der Zweiten Stufe - egal wie tief Sie tauchen.

 

Superflex Schlauch

Extrem leicht und weich, was maximale Bewegungsfreiheit gewährleistet.

 

DFC - Dynamic Flow Control

Minimiert den Abfall des Mitteldrucks während des Einatemvorgangs bei gleichzeitig hoher Luftlieferleistung. Speziell unter extremen Bedingungen macht sich dies in tollem Atemkomfort bemerkbar.